Freitag, 1. März 2019, 15 – 18 Uhr:
Spendenaktion mit Frank Goldammer

Signierstunde und Spendenaktion mit dem Dresdner Bestsellerautor Frank Goldammer

Frank Goldammer ist der Shootingstar des Dresden-Krimis. Seine Bücher (erschie­nen bei dtv) sind alle­samt Bestseller.

frank-goldammer_dtv
Goldammer, 1975 in Dresden gebo­ren, brach­te sei­ne ers­ten Romane jedoch im Eigenverlag her­aus. Die Restbestände die­ser ers­ten Bücher sind nun Mittelpunkt einer Spendenaktion: Am 1. März 2019, von 15 bis 18 Uhr ist Frank Goldammer in der Buchhandlung „Shakespeares Enkel“ zu Gast. Gegen eine Spende kön­nen die Leserinnen und Leser dann ihr per­sön­li­ches, signier­tes Exemplar aus die­sem Fundus erhal­ten. Eine wun­der­ba­re Aktion, denn es han­delt sich tat­säch­lich um Restbestände, um die ganz frü­hen Bücher von Frank Goldammer also, die es so nicht mehr gibt.

Der Erlös die­ser Aktion kommt einem guten Zweck zugu­te, den der Autor noch bestimmt.

Foto: dtv