Verlegerinnen und Verleger bzw. Autorinnen und Autoren vor Ort

Es freuen sich auf Ihren Besuch in der Buchhandlung …

Liebe Kundinnen und Kunden,

die DREWAG-Stadtwerke Dresden ver­le­gen in ganz Pieschen der­zeit eine neue Fernwärmeleitung – und auch dem „Enkel-Laden“ sind die Bauarbeiten in den letz­ten Wochen immer näher gekom­men. Nun sind wir gänz­lich ein­ge­baut. Ein Schmökern, Stöbern und gemüt­li­ches Lesen ist daher der­zeit lei­der nicht in der von Ihnen gewohn­ten Qualität mög­lich.

Leider wer­den wir die nächs­ten vor­aus­sicht­lich sie­ben Wochen mit die­sem Zustand, mit dem Dreck, dem Baulärm und dem Hindernisparcours aus Bauzäunen und Baumaschinen leben müs­sen. Daher haben wir uns ent­schlos­sen, in der Zeit der Bauarbeiten unse­ren Laden nicht zu öff­nen – wir gehen statt­des­sen ab 1. Juli in Urlaub.

Auf unse­re Bücher brau­chen Sie aber trotz­dem nicht ver­zich­ten. Besuchen Sie ger­ne unse­re Filiale in Meißen, den „Papier-Salon Shakespeares Enkel“ in der Burgstraße 1, direkt am Meißner Marktplatz. Oder stö­bern Sie in unse­rem „Enkel“-Sortiment bei „Johannas Colonialwaren“ am Dresdner Neumarkt.

Vielen herz­li­chen Dank für Ihr Verständnis, und wir freu­en uns schon, Sie froh, mun­ter und lese­hung­rig nach Abschluss der Bauarbeiten (Anfang August) in unse­rem Dresdner „Enkel-Laden“ wie­der­zu­se­hen.

Herzlichst, Ihre „Buch-Enkel“